Wie man jemanden auf YouTube überfällt: Ein YouTube-Umleitungsleitfaden


Mit der Einführung der neuen Live-Umleitungsfunktion von YouTube Gaming findet eine der unterstützendsten Komponenten für viele Streamer endlich ihren Weg von Twitch zu YouTube: Stream-Raiding.

Raiden oder Hosten ist das Lebenselixier des Twitch-Streamings und kann einen großen Beitrag dazu leisten, dass Kanäle einen erfolgreichen Stream haben oder eine eng verbundene Community aufbauen. Bisher war YouTube nicht in der Lage, Ersteller von Inhalten zu überbrücken, damit sie mit seinen konkurrierenden Plattformen mithalten können. Und dank der Live Redirect-Funktion werden viele Streamer mit dem Verbindungsaufbau beginnen und mehr Aufmerksamkeit erregen.

Möglicherweise fragen Sie sich jedoch, wie Sie diese neue Funktion verwenden können, um andere Inhaltsersteller zu überfallen. Das beantworten wir Ihnen! Hier ist wie man jemanden auf YouTube überfällt.

Verwenden der Raid-Funktion auf YouTube

Vor Sie können andere Streamer überfallen, YouTube hat erklärt, dass die Live-Umleitungsfunktion nur „für Ersteller verfügbar ist [with] mehr als 1.000 Abonnenten und keine Verstöße gegen die Community-Richtlinien.“ Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass andere Kanäle Sie für die Live-Weiterleitung zulassen. Sie müssen dasselbe für sie tun, was Sie und sie tun können, indem Sie den Kanal des anderen unter „Live-Weiterleitungen“ im Abschnitt „Community“ Ihrer YouTube Studio-Einstellungen hinzufügen.

Quelle: Youtube

Wenn Sie nach Erfüllung dieser Anforderungen immer noch im grünen Bereich sind, gehen Sie zu YouTube und folgen Sie diesen Schritten:

  1. Das Wichtigste zuerst: Starten Sie einen Live-Stream von Ihrem Schreibtisch.

    Starten eines neuen Streams
  2. Klicken Sie im Live Control Room auf die Bearbeiten Taste.

  3. Klicken Sie anschließend auf die Anpassung Tab.

  4. Und drücken Sie unter „Weiterleiten“. Hinzufügen.

    Hinzufügen von Inhaltserstellern für Raids
  5. Wählen Sie „Videos von anderen Kanälen“

    Es wird eine Auswahl an Videos von anderen Erstellern von Inhalten angezeigt, die live gestreamt werden können, anstehende Streams oder Premieren in Arbeit sind.

    Auswählen eines zu überfallenden Videos
  6. Beenden Sie Ihren Stream.

    Nachdem Sie das Video eines anderen Erstellers ausgewählt haben, bevor Sie Ihren Stream beenden, wird ein Bestätigungsfeld eingeblendet, das auflistet, wohin umgeleitete Zuschauer gehen. Hinweis: Wenn sie die „Automatische Wiedergabe“-Funktion deaktiviert haben, müssen sie auf das Video klicken.

    Beenden Sie Ihren Stream zu Raid

Und das ist alles, was Sie wissen müssen wie man jemanden auf YouTube überfällt! Schauen Sie sich unbedingt VideoSpielean, um weitere Anleitungen und hilfreiche Tipps zu finden, die einige Ihrer brennenden Fragen beantworten können.



Quelle Link