Witcher 3 Verhörfragen und beste Antworten (Aryan, Letho und weitere Weltstaaten)


Hier sind alle Witcher 3 Verhörfragen ebenso wie Witcher 3 verhörantworten. Sie werden das Schicksal von entscheiden arischwas bei Flotsam passiert ist und mehr.

Wenn Sie The Witcher 3 gestartet und The Witcher 2 noch nie gespielt haben oder auf einer PlayStation 4 spielen, haben Sie keine Angst. CD Projekt RED hat eine Mechanik im Spiel integriert, die es den Spielern ermöglicht, den Weltzustand in diesem neuesten Teil der Serie festzulegen.

Als eine Art Interview (oder eigentlich Verhör) vor Geralts Abenteuer eingerichtet, müssen die Spieler eine Reihe von Fragen beantworten, die als Entscheidungen für The Witcher 2 dienen.

Da die Antwort auf jede Frage großen Einfluss darauf hat, wie Geralt die Welt sieht, wie er von den Leuten aufgenommen wird, und möglicherweise die Anwesenheit bestimmter Charaktere, haben wir eine Liste der Fragen, ihrer Antworten und ihrer Bedeutung zusammengestellt.

Natürlich erfordert dies einige ernsthafte Spoiler der Handlung von The Witcher 2. Wenn Sie also nicht gespoilert werden möchten, hören Sie jetzt auf, diesen Leitfaden zu lesen, und spielen Sie sofort das zweite Spiel der Serie.

Achtung, es folgen Spoiler!

Frage 1: Was ist das Schicksal von Aryan?

Verhörfragen & Antworten zu Witcher 3

Die besten Antworten auf die Verhörfragen von The Witcher 3

Diese erste Frage bezieht sich auf den Anfang von The Witcher 2, wo Geralt während der Belagerung von La Valette an der Seite von König Foltest kämpft.

Während dieses Prologs haben Sie die Gelegenheit, sich Aryan La Valette zu stellen, dem befehlshabenden Offizier der Armeen, mit dem Geralt derzeit kämpft, und dem Sohn der Baronin.

Verhör Antwort 1: Ich habe Aryan während der Belagerung getötet. Ist einfach so passiert.

Das Töten von Aryan La Valette beendet jede Interaktion mit ihm, weil er … Sie wissen schon, tot ist.

Darüber hinaus ändert es auch die Interaktionen, die Geralt während der Hauptquestreihe Broken Flowers haben wird. Dies findet auf dem Vegelbud Estate statt, wo ein Pferderennen-Turnier stattfindet. Dort wird eine Frau namens Mary Louisa Geralt als Mörder ihres Sohnes erkennen und das Rennen verlassen. Später wird Geralt entdecken, dass das Hausmädchen Molly zur Lady l’Attard ernannt wurde, nachdem Aryans Neffe später das Anwesen besuchte und sich in sie verliebte.



Quelle Link