World of Warcraft: PvP-Erfolg „Woche der Kinder“ ist nicht mehr erforderlich, um das saisonale Event-Reittier freizuschalten

Die Zügel des violetten Protodrachen ist ein seltenes Reittier World of Warcraft Spieler können freischalten, indem sie die Meta-Erfolge für die 8 großen Feiertagsereignisse abschließen. Jedoch, World of Warcraft erst kürzlich wurde eine besonders frustrierende Anforderung aus den saisonalen Eventerfolgen der Kinderwoche entfernt: der PvP-Erfolg „School of Hard Knocks“.



Die Kinderwoche ist ein saisonaler Feiertag, der Anfang Mai in stattfindet World of Warcraft jedes Jahr. Die Veranstaltung selbst ist vom Kindertag inspiriert, einem echten Feiertag, der in Japan gefeiert wird. Während des Events können sich die Spieler mit den Waisenkindern von Azeroth verbünden und die Wunder der Welt präsentieren World of Warcraft.

Während die meisten World of Warcraft Errungenschaften, die erforderlich sind, um den Meta-Erfolg „Für die Kinder“ freizuschalten, beinhalteten PvE-Inhalte, der Erfolg „School of Hard Knocks“ verlangte von den Spielern, sich auf verschiedene PvP-Schlachtfelder zu wagen und bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Als einzige Instanz von PvP-Inhalten, die für den Meta-Erfolg des saisonalen Events What a Long, Strange Trip It’s Been erforderlich ist, war der Erfolg School of Hard Knocks das einzige, was viele Spieler daran hinderte, das begehrte Reittier Violetter Proto-Drache zu erhalten.

Wenn man bedenkt, dass die Spieler gebettelt haben World of Warcraft Um den Erfolg „School of Hard Knocks“ 14 Jahre lang aus dem Meta-Erfolg zu entfernen, sind die Fans hocherfreut, dass Blizzard endlich zugehört hat. Der Erfolg gilt als einer der schwierigeren, zumal er nur für eine Woche im Jahr verdient werden kann.

Natürlich Spieler, die sich bereits den Erfolg „School of Hard Knocks“ verdient haben World of Warcraft PvP sind verärgert, dass es als Voraussetzung für das Reittier entfernt wurde. Diese Spieler denken, dass die Exklusivität des Reittiers Teil seiner Anziehungskraft war und dass es jetzt zu leicht zu bekommen ist. Die meisten Spieler, die den Erfolg bereits freigeschaltet haben, sind jedoch einfach froh, dass andere nicht so leiden müssen wie sie. Obwohl die diesjährige Veranstaltung zur Kinderwoche in Beeindruckend endet am 9. Mai, die Spieler sollten noch Zeit haben, die Errungenschaften des Events abzuschließen, da die School of Hard Knocks entfernt wurde. Wenn Spieler es dieses Jahr verpassen, wird das Event nächstes Jahr wiederholt.

Spieler der Horde, die das Event durchlaufen, sollten Salandria – dem Waisenkind der Blutelfen in Shattrath – besondere Aufmerksamkeit schenken. Eine erwachsene Salandria wird in einer bevorstehenden Questreihe zur Blutelfen-Heritage-Rüstung erscheinen Schattenlande Patch 9.2.5 und der Dialog eines bronzenen Drachen während der Kinderwoche haben einige Fans zu der Annahme veranlasst, dass sie und ihr Gegenstück zu den Draenei, Dornaa, eine Rolle spielen könnten Drachenschwarm.

World of Warcraft ist jetzt auf dem PC verfügbar.

Quelle: World of Warcraft



Quelle Link